Genel

fff

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Anal

fffEs ist Sommer und wir haben Schulferien endlich, ich bin gerade vierzehn Jahre alt geworden. Meine Schwester mein Vater und ich gehen ins Tessin auf einen Campingplatz.Wir kommen endlich an und ich sehe es hat viele Kinder die Ping Pong spielen, auch welche in meinem Alter. Meine Schwester uns ich gehen sofort an den See um baden zu gehen. Wir springen rein und freunden uns mit den andern Kindern an, wir alle liegen mit dem Oberkörper auf einer grossen Luftmatratze und erzählen uns woher wir kommen. Da sehe ich ein jüngeres Mädchen rechts von mir, Sie hat einen Leopardenbikini an. Am Höschen hat es oben beim Gummizug noch einen kleinen Rock befestigt der dazu gehört. Der bedeckt ihren Arsch aber nur zur Hälfte, das Höschen ist sehr knapp geschnitten ich kann ihre Arschbacken zur Hälfte sehen. Wie Sie daliegt im Sonnenlicht und nass am ganzen Körper, ihr Hintern ist wunderbar ausgeprägt, rund, prall, perfekt geformt und sowas von prall und straff. Ich frage Sie: “Wie alt bist du denn ? “, “Ich werde in drei Wochen zwölf Jahre alt.” antwortet Sie mir mit einem Lächeln im Gesicht. Dann tauche ich ein wenig umher aber muss immer wieder ihren geilen Arsch betrachten. Mein Schwanz wird richtg hart bei diesem Anblick, ich muss mir eine Taktik überlegen wie ich ihn anfassen kann. Also tauche ich unter die Matratze und greife ihr von unten an die rechte Arschbacke und greife kurz aber fest zu. Mmmmmmmh geil das fühlt sich noch besser an als ich erwartet hatte, ich tauche auf und der eine Junge sagt: ” Hey, er hat dir voll an den Arsch gegrapscht.” darauf ich nur so: ” Ja sorry ich war unter der Matratze und hatte die Orientierung verloren und wild um mich gegriffen um nach oben zu kommen.” und schaue Sie unschuldig an. Sie sagt gleich: “Ist ja schon gut, das habe ich schon gemerkt aber ich kann mich alleine wehren wenn es mir nicht gefällt.” Haha gut habe ich das gemacht, aber jetzt kann ich ihr nicht mehr einfach an den Hintern grapschen. Aber zu meinem Glück wollen jetzt alle aus dem Wasser, ich sage aber sofort, da ich noch einen Steifen habe: “Ich bleibe noch ein wenig im Wasser.” Zu meiner grossen Überraschung sagt die kleine auch gleich: “Ich bleibe auch noch.” Meine Freude muss ich sehr zurückhalten und nicke nur mit dem Kopf. Jetzt taste ich mich langsam vor pendik escort zu ihr und packe Sie an der Hüfte und werfe Sie nach vorne ins Wasser. Das macht ihr Spass und Sie lacht vor sich hin und kommt gleich wieder zu mir. Das mache ich vier oder fünf Mal mit ihr, jedes Mal beim hochheben drücke ich ihr meinen Schwanz an den Hintern und reibe Sie kurz aber geschmeidig mit ihm. Mein Schwanz ist so hart wie nie zuvor, ich will meinen Prügel in ihren Arsch drücken aber wie ? Irgendwie muss ich Sie dazu bringen das Sie mir ihren geilen Arsch an meinen Schwanz drückt und das die ganze Zeit. Ich möchte ihn fest an ihrem Arsch reiben damit ich auch kommen kann. Da sehe ich einen grossen Wasserball und nehme ihn zu mir, Sie wartet schon neben mir. “Also ich werde nachher den Ball werfen und du musst versuchen ihn zu erreichen. Ich werde aber dagegen halten es geht also darum wer besser schwimmen kann.” Mit grossen Augen sieht Sie mich an und erwiedert: “Oh ja das hört sich lustig an.” Gleich stellt Sie sich vor mich hin und bückt sich nach vorne, aber da Sie so klein ist muss ich Sie hochheben und richtig positionieren. Es sind noch einige Leute um uns herum, daher muss ich unbedingt aufpassen das ihr Hintern immer knapp unter Wasser bleibt. Schnell greife ich Sie seitlich an den Hüften und hebe Sie hoch, ihren geilen Hintern lasse ich langsam an meinem Bauch hinuntergleiten bis auf meinen harten Schwanz. Doch durch ihr Gewicht biegt es meinen Prügel zu fest nach unten, das fühlt sich nicht so toll an. “So geht das nicht!” rutscht mir ohne zu überlegen raus. Also hebe ich Sie runter von meinem Schwanz, der schnellt sofort wieder nach oben und ist steinhart. Dann ziehe ich Sie von unten an meinen Penis, perfekt schmiegt er sich in ihre Falte und ihre geilen Backen umschliessen ihn. “Jaaa, so ist es besser.” sage ich genüsslich. Ohne zu zögern, auch ohne ein Wort von sich zu geben, klammert Sie sich mit ihren Füssen an meinen Oberschenkeln fest und presst sich richtig an mich. Mit einem fetten grinsen im Gesicht werfe ich den Ball etwa einen Meter vor Sie hin und schaue nach unten. Meinen Schwanz sieht man kaum noch nur noch die Spitze ein kleines bisschen. Sie beginnt mit den Armen zu paddeln an, ihr ganzer Körper bewegt sich auf und ab, mmmh mein Prügel wird schön escort pendik gerieben. Um keinen Verdacht zu erwecken paddle ich mit meinen Armen in die Gegenrichtung. Wie geil Sie sich an mich drückt, ich spüre ihre geilen Backen in voller Pracht mein Schwanz schmiegt sich perfekt an ihren Arsch. Er wird richtig verwöhnt in der Badehose, die ganze Länge an ihrem Hintern zu spüren fühlt sich herrlich an. Mit meinen Hüften stosse ich noch zusätzlich, mmmmmh so was von geil ich kann mich nicht mehr bremsen. Zusätzlich hüpfe ich ein wenig auf und ab, um noch mehr Reibung zu erzeugen. Es fühlt sich herrlich an, keinen Mucks gibt Sie von sich und lässt sich richtig missbrauchen die geile Sau. Wie naiv Sie doch sein muss, meinen harten Schwanz muss Sie ja auch spüren der fest zwischen ihren Backen klemmt. Das Sie nichts sagt erstaunt mich sehr, aber habe natürlich Freude das Sie mich gewähren lässt. Meinen Schwanz reibe ich genüsslich weiter in ihrer Falte, immer noch presst Sie sich richtig doll an mich und versucht weiter den Ball zu erreichen. Wir bleiben an Ort und Stelle stehen, da meine Füsse den Boden berühren ist das kein Problem. Ich starre wie im Bann auf ihren Hintern und meinen Schwanz wie das aussieht mmmmh richtig nice. Aber ihr Höschen würde mir besser gefallen wenn es in ihrer Ritze verschwinden würde. Dann kann ich ihren nackten Arsch sehen und weiter stossen. Aber ich weiss nicht so recht wie ich das anstellen soll, langsam gehe ich mit meiner linken Hand an ihre Hüfte. Das hat schon mal geklappt ohne ein Wort von ihr, dann laufe ich ganz langsam nach vorne damit Sie sich den Ball schnappen kann. Ganz behutsam lege ich jetzt auch meine rechte Hand an ihre Hüfte, dann sind wir beim Ball angekommen. Sie schnappt ihn sich sofort, während ich im gleichen Augenblick mit den Daumen seitlich ins Höschen gleite und es fest nach oben reisse. Es verschwindet sofort in ihrer Arschfalte, meine Güte was für ein Anblick ich habe meinen Mund weit offen. Sofort nehme ich ihr den Ball weg und werfe ihn wieder einen Meter vor Sie hin. “Los, mal schauen ob du es nochmals schaffst ihn zu erreichen.” sage ich zu ihr, ohne etwas zu sagen macht Sie weiter. Wie geil sich ihr nackter Hintern anfühlt, ich muss mich richtig beherrschen um nicht schon jetzt abzuspritzen. Es ist pendik escort bayan einfach zu gut so fest ich es auch versuche nicht zu kommen kann ich es nicht mehr aufhalten. Durch ihre ständigen Bewegungen wird mein Schwanz so was von gut massiert keine Chance… Jaaaaaa ich packe Sie an beiden Arschbacken, dann ein fester Stoss so fest und ich spritze ab. Ich zucke fest am ganzen Körper als ich komme, mit jeder Zuckung stosse ich automatisch noch ein wenig mehr. Mein Sperma fliesst durch die Badehose direkt auf ihren geilen Arsch, was für ein wunderbares Gefühl. So gut bin ich noch nie gekommen, den Hintern lasse ich wieder los und sehe das Sie immer noch am paddeln ist. Auch jetzt hat Sie sich nicht anmerken lassen obwohl Sie ja alles mitbekommen hat. Meine Zuckungen, wie ich ihre Backen gepackt habe und den Prügel fest an sie gedrückt habe. Immer noch bin ich geil auf Sie, mein Schwanz steht auch immer noch wie ne eins. Also mache ich auch weiter, aber dieses Mal möchte ich meinen Penis von der lästigen Badehose befreien. Meinen nackten Schwanz soll sie spüren die geile Schlampe, auch möchte ich Sie direkt besamen alles auf ihre nackten Backen, mmmh ja. Aber das muss schnell gehen, Sie soll das ja nicht mitbekommen. “Warte schnell, ich muss meine Badehose richten die hat es nach oben gezogen.” sage ich zu ihr und ziehe ihre Beine weg von mir. Blitzschnell ziehe ich meine Badehose nach unten und befreie meinen harten Prügel. Leider hat Sie ihr Höschen auch wieder gerichtet, also packe ich Sie wieder, hebe Sie hoch und ziehe seitlich mit beiden Händen an ihrem Höschen. Richtig fest reisse ich es nach oben, so hoch wie es geht und ihr blanker Hintern ist wieder zu sehen. Bevor Sie reagieren kann ziehe ich Sie an mich ran und drücke ihr meinen nackten Schwanz wieder zwischen die Arschbacken. Auch jetzt sagt Sie kein Wort, sondern beginnt wieder vor sich hin zu paddeln. Mein Gott, ihr nackter Arsch fühlt sich sowas von pervers geil an. Mein Prügel fühlt sich herrlich wohl an ihrem Hintern und wie das aussieht mmmmh ich stosse Sie jetzt richtig derb. Ich halte Sie an der Hüfte fest und ziehe Sie noch mehr an mich, jeder Stoss fühlt sich besser an als der letzte. Dann beginne ich mit einer Hand ihren geilen Arsch zu begrapschen, zuerst nur ganz sachte dann greife ich fest zu und knete die geilen Backen. Die Hemmungen sind weg, ich stosse Sie fester und schneller dann sage ich: “Gib dir mal Mühe kleine.” Worauf Sie schneller paddelt, ihr Hintern bewegt sich noch schneller auf auf und ab.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

You may also like...

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir