Genel

Kirschen

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Cheating

KirschenWie die Orgelpfeifen gehen wir durch die Rhododendren, den neuen Zugang zwischen unseren Gärten benutzend. Karl ist schon 82, da will ich ihm nicht mehr zumuten mit seinen weiß behaarten Eiern über den Maschendraht zu klettern und sich seine edlen Teile eventuell beschädigen. Ich hab ihm eine einfache Pforte zum Geburtstag geschenkt ( der Einweihnungswichs war sensationell ) und die darf er benutzen wann immer er Lust hat. Karl hat im Garten einen großen Kirschbaum und den sollen wir jetzt von den Kirschen befreien. 2 Leitern und Eimer hat er schon bereit gestellt, ich hab da aber so meine Zweifel, ob das effektiv ist. Wir 3 sind splitternackt.Karl schnappt sich eine der Leitern samt Eimer und steigt eine Leiter hinauf. Wir beiden anderen stellen uns feixend darunter und bewundern die Aussicht. Karls schön behaarten Arsch auf der einen Seite, sein halbsteifer Pimmel samt Gehänge , das aus seinem weißen Schamhaar schaut, auf der Anderen. Mir ist nicht nach Kirschen, ich spiele lieber an weiß behaarten Eiern und Heinz ist Karl nachgestiegen und leckt ihm die Kimme. Karl tut ganz überrascht, kommt uns aber 2 Stufen entgegen, er steigt 2 Stufen hinab. Ich kann nun seine Eichel in den Mund nehmen und Heinz ihm das Arschloch lecken.Mit der einen Hand massiere ich Karls Eier, die andere umfasst fest seinen Schwanzschaft. Seine Eichel ist tiefrot geschwollen und ich lasse meine Zunge drumherum kreiseln. Dann wiederum nehme ich die ganze Latte tief in meinen Rachen und lutsche seinen Schaft. Karl hängt nun wie ein Affe an seiner Leiter, genießt mein Blaskonzert und den Finger seines Cousins tief in seinem Arsch. Er canlı bahis winselt um Gnade und so lassen wir ihn von der Leiter, nur um ihn am Boden in die Zielgerade zu schubsen. Karl stöhnt auf und spritzt mir eine satte Ladung leicht salzigem Spermas in den Mund. Heinz küsst mich mit viel Zunge, er will auch etwas zu schmecken haben. Karl holt nun eine Decke aus der Hütte, die wird mit Heringen unter dem Kirschbaum aufgespannt und lädt zu rumtollen ein. Karl besorgt noch etwas Babyöl und eine Küchenrolle und fertig ist die Spielwiese.Wir legen uns zusammen auf die Decke, über uns der grosse Schatten spendende Kirschbaum. Wir fangen an uns zu befummeln, Kal hat grade abgespritzt, aber wir beiden anderen sind wieder spitz wie Lumpi.Heinz Pimmel steht wie eine Eins, ich schiebe ihm die Vorhaut zurück und nehme sein Teil erstmal in den Mund. Ich knie neben ihm, leicht gebeugt, mein Hintern ragt hervor. Als Karl das sieht , kniet er sich hinter mich und zieht mir meine Arschbacken auseinander, nimmt etwas Babyöl auf seine Fingerspitzen und ölt mir mein Arschloch ein. Dann steckt er mir seinen Zeigefinger in das Arschloch, durchstößt meinen Ringmuskel und fingert mich vorsichtig.Heinz ist nun ganz hart, ich klettere über ihn und stecke mir seinen Pimmel in den Arsch und fange an ihn zu reiten, sein harter Schwanz flutscht in meinem Arschkanal hin und her. Karl setzt sich sich auf Heinz Brust, seinen halbsteifen Schwanz mir zugerichtet. Heinz fängt an sein Arschloch zu lecken.Mein Schwanz ist auch halbsteif und unsere Vorhäute berühren sich. Da kommt mir eine Idee.Ich schiebe Karls Vorhaut ganz zurück, meine auch und nehme bahis siteleri unsere beiden Pimmel in die Hand. Ich setzte Pissloch an Pissloch und schiebe meine Vorhaut über meine Eichel, dann weiter über Karls Eichel, bis sie unter meiner Vorhaut verschwindet. Meine Hand umschließt unser beider Eicheln unter meiner Vorhaut und ich fange an sie vorsichtig zu wichsen. Karl macht macht große Augen, hält aber still. Mit Heinz Pimmel im Arsch und Karls Eichel unter meiner Vorhaut werde ich wieder spitz und es dauert nicht lange, bis meine Wichserei Erfolg zeigt. Mir kommt es und mein Sperma ergießt sich in meine Vorhaut über Karls Eichel und quillt auf seinen Schwanzschaft aus mir heraus. All das hat Heinz nicht mitbekommen, seine Latte steckt tief in meinem Arsch. Mit einem Schmatzen löst Karl seinen Pimmel aus meiner Vorhaut , erhebt sich und lässt das vollgeschleimte halbsteife Ding über Heinz Mund hängen. Der schnappt danach wie einen Köder und leckt die Spermasosse auf. Ich reite auf dem harten Schwanz von Heinz, tief steckt er in mir, ich kann sein Schamhaar an meiner Rosette spüren. Heinz wird unruhig und fängt leise an zu stöhnen, ich kenne keine Gnade und reite eben schneller auf seiner harten Latte. Mit einen Aufschrei kommt es Heinz, er bäumt sich unter mir auf und presst seine Latte noch tiefer in mich hinein, um mir sein Sperma in den Arsch zu spritzen. Mit einem satten Schmatzen flutscht Heinz Pimmel aus meinem Arsch, Sperma tropft aus meiner Rosette. Ich beuge mich über Heinz und gebe ihm einen tiefen Zungenkuss, Karl zieht mir dabei die Arschbacken auseinander und leckt das Sperma von Heinz aus bahis şirketleri meiner Kimme. Ermattet liegen wir nebeneinander im Schatten unter Karls Kirschbaum und holen sie erstmal tief Luft.Ich verspüre einen Druck auf meiner Blase und frage Karl in welchen Busch ich pinkeln soll. Der grinst diabolisch und legt sich auf den Rücken mitten auf die Decke. Dann kniet sich Heinz über ihn, sodass sein Schwanz über Karls Mund hängt. Er zieht sich die Arschbacken auseinander, beugt sich nach vorne und ich pisse im Stehen auf sein Arschloch. Mein Urin läuft über seinen Sack runter auf seinen Pimmel und der tropft dann in Karls geöffneten Mund. Der schluckt fleißig. Ich pisse nun auch auf Karls Bauch und als alles so schön nass ist, lege ich mich auf die beiden vollgepissten Männer. Wir suhlen uns wie die Ferkel im Stall in meiner Pisse. Karl leckt fleißig unsere nassen Ärsche und Schwänze. Diese ganze Sauerei macht uns nochmals geil und unsere Schwänze werden wieder hart. Ich fange an meine Latte zu wichsen, die beiden machen mit und grinsend lassen wir unsere Vorhäute über die Eicheln flutschen. Bei mir kommt es zuerst, ich darf mein Sperma auf Karls nasses Brusthaar spritzen, Heinz folgt kurz nach mir. Er setzt einen satten Spermastrahl auf Karls Pimmel. Karl ist nun in seinem Element, vollgepisst und eingesaut von unserem Sperma stößt er ein geiles Geheul aus, als ihm sein Sperma zwischen seinen wichsenden Fingern quillt.Gemeinsam wie die Orgelpfeifen wandern wir zurück in meinen Garten und unter die Dusche. Mit viel Duschgel waschen wir uns Pisse und Sperma von den Körpern nicht ohne den einen oder anderen Intimteil nochmals genauer zu schrubben. Wir lassen uns von der Sonne trocknen, ich schmeiße den Grill an und spendiere uns Bratwurst. Danach ziehen wir uns zur Sicherheit unsere Shorts an und gehen wieder rüber zu Karl, Kirschen pflücken.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

You may also like...

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir